DIE SMARTE als NATURLINIE-Edition!

Die pflegeleichte Null-Grad-Diele aus Holzverbundwerkstoff gibt es ab sofort in fünf neuen Farbtönen. Zu den klassischen Farben Braun, Grau und Schwarz kommt die Farbpalette der mehrfarbigen Naturlinie-Edition hinzu. Durch eine niedrige Aufbauhöhe ohne Gefälle erschließt DIE SMARTE neue Anwendungsbereiche bei Terrasse und Balkon.

DIE SMARTE ist eine besonders leicht zu pflegende und daher besonders langlebige Terrassendiele. Ihr Trick dabei ist eine leicht gewölbte Oberfläche, die auftretendes Wasser automatisch abfließen lässt. Damit können Terrassen und Balkone ganz ohne Gefälle verlegt werden – ein Vorteil der gerade bei Sanierungen und Balkonen im Altbau zum Tragen kommt. Die wasserabweisenden Eigenschaften des Holzverbundwerkstoffs unterstützen diesen Effekt und verhindern zusätzlich eine Stauung von witterungs- oder reinigungsbedingtem Wasser. Dank der Steinprägung ihrer Oberfläche ist auch die Null-Grad- Diele – wie alle NATURinFORM-Dielen – rutschfest und barfußfreundlich. Trotz des geringen Gewichts hat DIE SMARTE die Vorteile einer klassischen Massivdiele inne und sorgt so für eine hohe Stabilität.

Natürliche Farbwelt mit innovativer Steinprägung

Mit den Farben der NATURLINIE-Edition Eichenbraun, Bernsteinbraun, Kastanienbraun sowie Graphitgrau und Basaltgrau setzt DIE SMARTE nun neue Akzente auf Terrassen und Balkone. Die mehrfarbigen Töne schaffen zusammen mit der steingeprägten Oberfläche auf jeder Outdoor-Oase einen modernen, ganz individuellen Stil.

Kostensparend und blitzschnell verlegt

Mit dem Wegfall des Gefälles im Unterbau liefert DIE SMARTE einen entscheidenden Kosten-Vorteil und erschließt zudem neue Anwendungsfelder, bei denen aufgrund fehlender Aufbauhöhen der Einbau eines Belages bisher nicht möglich war. Die praktische „Klickfunktion“ der Profile erlaubt ein einfaches und schnelles Verlegen: Aufstecken, andrücken, einrasten.

Grünbelag ade

Das fränkische Unternehmen NATURinFORM ist seit mehr als 20 Jahren bekannt für seine hochwertigen und witterungsresistenten Produkte aus Holzverbundwerkstoffen. Dabei wird der natürliche Werkstoff Holz durch Zugabe eines technischen Polymers so veredelt, dass eine wasserabweisende Oberfläche entsteht. Wasser kann nicht in das Material eindringen, Regen fließt in die Fuge ab. Flechten und Moosen wird damit ihre Grundlage entzogen, den typische Grünbelag naturbelassenen Holzes wird man bei NATURinFORM-Dielen nicht finden.


Nachhaltiges Material, CO2-neutral produziert

NATURinFORM produziert mit seinem geprüften und zertifizierten Holzverbundwerkstoff im Verhältnis Holz zu Polymer von ca. 70 zu 30 Prozent nachhaltige, umweltfreundliche Dielen und Profile für den Einsatz im Freien. Diese werden aus 100-prozentig PEFC-zertifiziertem, heimischem Holz in Verbindung mit einem umweltfreundlichen Polymer – seit kurzem sogar klimaneutral – gefertigt. Weitere Vorteile daraus sind Feuchteresistenz, Pflegeleichtigkeit, Formstabilität, Robustheit sowie die Unempfindlichkeit gegen Pilz- und Insektenbefall. Zudem ist dieses Material zu 100 Prozent recycelbar und wiederverwendbar. Nach der Verwendung der Dielen werden sie nach Möglichkeit vom Unternehmen zurückgenommen und wieder dem Fertigungsprozess zugeführt. NATURinFORM-Beläge werden ausschließlich im oberfränkischen Redwitz an der Rodach produziert. „Made in Germany“ steht für die zertifizierte Qualität und den Einsatz von Rohstoffen höchster Güte am Standort Deutschland.

Für alle Lamellen, Dielen und Profile von NATURinFORM liegen die nach internationalen Normen erstellten Umwelt-Produktdeklarationen (EPDs) vor. Jedes Produkt wird kontinuierlich Qualitätskontrollen und Belastungstests unterzogen, um eine gleichbleibend tadellose und erstklassige Holzwerkstoffqualität sicherzustellen.

Download: Pressemeldung
Zur Produktseite: Die Smarte


Weitere Meldungen

Menü