Die Resistente – Zurücklehnen und entspannen!

Die neue Massivdiele DIE RESISTENTE ist in höchstem Maße strapazierfähig und pflegeleicht zugleich. Ihr Name ist Programm! Kaum etwas im erweiterten Wohnumfeld wird stärker strapaziert als Terrassen- und Balkonbeläge. Nicht nur witterungsbedingte Einflüsse wie Regen, Schnee, Frost oder auch Hitze und intensive Sonnenbestrahlung setzen Belägen zu. Während der „Grill-Saison“ müssen sie noch mehr wegstecken, nämlich dann, wenn das „verlängerte Wohnzimmer“ zur angesagten Party- und Grill-Location gerät. Da wird das Material nicht nur extrem „mit Füßen getreten“, sondern kommt auch immer wieder in Kontakt mit Rotwein- oder Fettspritzern. Für Beanspruchungen dieser Art haben sich bisher bereits Holzverbundwerkstoffe als idealer Outdoor-Belag bewährt. Immer mehr Verbraucher entscheiden sich für die dauerhaften und natürlich schönen Beläge. Doch nun gibt es einen noch robusteren Dielenbelag.

Mit der Outdoor-Diele „Die Resistente“ hat NATURinFORM, spezialisiert auf Dielen und Profile aus Holzverbundwerkstoff, einen noch pflegeleichteren Belag entwickelt. Der Grund ist eine schützende Ummantelung des Holzkerns, die den Terrassenbelag noch widerstandsfähiger gegenüber Feuchtigkeit, Verwitterung und Schmutz macht.  Die Resistente – eine sogenannte co-extrudierte Massivdiele – bedeutet einen richtungweisenden Innovationsschritt in der Technologie von Holzverbundwerkstoffen.

Die neue Diele besteht im Kern aus dem bewährten Holzverbundwerkstoff von NATURinFORM: 70 Prozent PEFC-zertifiziertes Holz, aufbereitet mit einem umweltfreundlichen Bindemittel. Dieses Kernstück wird in einem innovativen Produktionsverfahren mit einer 1,5 Millimeter dünnen, rundum schützenden Polymerschicht überzogen. Diese Schutzschicht macht die Diele wasserabweisend und garantiert eine sehr hohe Stabilität hinsichtlich Form, Farbe, und Oberfläche. Aufgrund der raffinierten Materialverknüpfung eignet sich die resistente Terrassendiele neben ihrem Einsatz auf heimischen Terrassen und Balkonen deshalb auch sehr gut für Außenanlagen, Stege, Poollandschaften sowie öffentliche Plätze mit hohem Publikumsverkehr. Dank der sehr guten UV-Beständigkeit des Materials bietet sich auch ein Einsatz der Dielen bei teilüberdachten Flächen an. Dabei gewähren sie zudem absolute Trittsicherheit und eine sehr hohe Rutschhemmung (R12 nach DIN 51130 / ASR-A1.5).


Neue Generation bewährter Holzverbundwerkstoffe

Mit der Terrassendiele DIE RESISTENTE erweitert NATURinFORM sein Produkt-Sortiment um eine innovative co-extrudierte Massivdiele. Der Polymer-Mantel verleiht dieser neuen Dielen-Generation eine noch höhere Unempfindlichkeit als die bewährten Holzverbundwerkstoffe gemeinhin bereits aufweisen. DIE RESISTENTE ist so widerstandsfähiger gegenüber Schmutz, Fetten sowie fleckbildenden Substanzen. Durch die neuartige, umhüllende Schicht sind die Dielen wasserundurchlässig und deshalb auch weitaus weniger anfällig gegenüber den unterschiedlichsten Witterungseinflüssen. Die Polymerschicht schützt den Holzkern außerdem vor Sonne und Licht, und verhindert dadurch die sonst üblichen Farbveränderungen der natürlichen Patinabildung des Holzes, die sich im Laufe der Jahre einstellen kann. Ein weiteres Plus: Die ummantelten Terrassendielen erfordern so gut wie keine Pflege, denn sie müssen weder geölt, noch gestrichen werden.

Intensive Farben und natürliche Maserung

DIE RESISTENTE ist in drei neuen, intensiven Farbtönen erhältlich. Die Auswahl reicht von einem warmen Farbton in Sand, einem kräftigen Umbra- oder modernem Kieston. Optisch und haptisch wie eine Vollholzdiele erinnert ihr Aussehen an exotische Harthölzer. Damit bietet sie sich als ökologische Wahlmöglichkeit einer dauerhaften und strapazierfähigen Diele an.

Elegantes Erscheinungsbild und einfache Verlegung

Im Lieferumfang der neuen Terrassendiele DIE RESISTENTE ist eine Verlegehilfe enthalten, die eine gleichmäßig schmale Fugenbreite von nur ca. 5 mm ermöglicht und dem Terrassenbelag somit ein elegantes Erscheinungsbild verleiht. DIE RESISTENTE ist anfänglich in Längen von fünf und sechs Metern im Handel erhältlich. Die Dielenbreite beträgt 138, die Höhe liegt bei ca. 23 Millimeter. Je nach örtlicher Begebenheit werden für die Verlegung von einem Quadratmeter ca. 2,5 bis 3 Meter Basisprofil sowie rund 16 Edelstahlklammern mit Schrauben benötigt. Dabei kann der Verarbeiter auf das Standard-Verlegezubehör von NATURinFORM zurückgreifen.

Für alle Dielen und Fassadenprofile von NATURinFORM liegen die nach internationalen Normen erstellten Umwelt-Produktdeklarationen (EPDs) vor. Alle Produkte werden kontinuierlich Qualitätskontrollen und Belastungstests unterzogen, um eine gleichbleibend tadellose und erstklassige Holzwerkstoffqualität sicherzustellen. Das Unternehmen gibt eine fünfjährige Garantie auf seine Produkte. Die Terrassendielen sind zu 100 Prozent recyclebar und können zu diesem Zweck im Werk im bayrischen Redwitz abgegeben werden. Das Unternehmen gibt eine fünfjährige Garantie auf seine Produkte.

Einen Eindruck des neuen Dielenbelags auf dem eigenen Lieblingsplatz vermittelt das Online-Tool „Der Terrassenplaner“ von NATURinFORM. Zusammen mit Verlegefilmen zum Terrassenbau und weiteren Informationen ist dieser unter www.naturinform.com zu finden.

Download: Pressemeldung

Weitere Meldungen

Menü